Gold Verkaufen?

Börse, Aktien, politische Angelegenheiten, Soziales, Wirtschaftspolitik

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Gold Verkaufen?

Beitragvon Peros » 29.11.2010, 14:07

Hi hab mal ne ganz simple frage, wo ich im mom. bissl verplant bin ;)
soll ich Gold kaufen wenn der Euro hoch oder niedrig ist?
genaus wie gold verkaufen? wenn der eurokurs oben oder unten ist?
und bitte um erklärung ;)

danke und mich nicht als bescheurt erklären *lach*

MFG

Peros
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Gikd Verkaufen?

Beitragvon Andy_20 » 29.11.2010, 14:21

Gold kauft man am besten wenn der Goldpreis niedrig ist und Gold verfügbar ist und verkauft man wenn der Preis hoch ist und hohe Nachfrage ist. Da ist nix mit hohen Euro oder niedrigen Euro.
Derzeit steigt der Goldpreis aber auf Rekordwerte.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Re: Gikd Verkaufen?

Beitragvon Sgt.4dr14n » 29.11.2010, 17:47

Richtig, Gold hättest du z.B. letztes Jahr kaufen müssen. Durch die Wirtschaftskrise etc. war da der Kurs recht niedrig. :wink:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
-AB-
Beiträge: 1600
Registriert: 22.04.2005, 21:45
Wohnort: Liverpool
Kontaktdaten:

Re: Gikd Verkaufen?

Beitragvon -AB- » 29.11.2010, 22:13

Nanu? Gerade wenn es doch krieselt, flüchten die Investoren vom Aktienmarkt in die Rohstoffe/Gold... *Chart der letzten Jahre anguck*

Jaaa, 2001 hätte man Gold kaufen müssen... Und jetzt verkaufen ;)

Aber stimmt, 2008 ist der Goldpreis nochmal was gesunken. KA, warum ;)

P.S. Hm, liegt wohl eher am Dollar als am Gold :)

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gikd Verkaufen?

Beitragvon schmidtsmikey » 30.11.2010, 16:22

Gold ist eine Krisenwährung. Wenn Du glaubst, dass der Euro bald Vergangenheit ist, der Dollar nur noch zum A**** abwischen nützlich ist und wir bald Konserven-Dosen im Keller horten, dann ist der Einstieg in Gold jetzt genau richtig :-)

Ich persönlich finde, dass der Goldpreis schon viel zu hoch ist. Der Zug scheint schon lange abgefahren zu sein. Nur eine Frage der Zeit, bis die Blase ordentlich Luft ablässt. Kann aber genau so gut sein, dass der Euro kriselt, Portugal, Spanien und Italien auch unter den Rettungsschirm müssen und dann der Gold Preis noch weiter steigt,

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon Peros » 01.12.2010, 14:32

ok also wird der goldpreis an keiner währung gemessen?
das es logisch ist gold zu kaufen wenn er fällt ist klar... aber nehmen wir mal an der Gold misst sich mit dem Dollar kurs, so ist es doch logisch und auch "günstiger" Gold zu kaufen wenn der € hoch ist, im mom. ist er nämlich wieder schön gefallen... daher meine frage ;)
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon schmidtsmikey » 01.12.2010, 16:27

Gold ist ein Rohstoff, also was handfestes wie Immobilien. Wenn Menschen das Vertrauen in eine Währung verlieren, dann steigt der Goldpreis. Also kann man es schon in Zusammenhang bringen: fallende Währungskurse (Dollar, Euro) sorgen für steigende Goldpreise.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon czuk » 13.12.2010, 10:59

Wie Mikey schon schreibt; investier in Gold, wenn du Kapital hast, welches du nicht in sonstige halbwegs wertbeständigen Sachgüter investieren willst (Immobilien, Luxusartikel).

Wobei sich bei mir die Frage nicht stellt, da ich nie Kapital hab. :mrgreen:

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon schmidtsmikey » 13.12.2010, 15:58

@Czuk
Das hört sich an, als würde ich zum Kauf empfehlen. Das möchte ich gar nicht, denn auch Gold birgt Gefahren. Kann auch gut passieren, dass nach der langen Aufwärts- auch mal eine lange Abwärtsfahrt folgt.

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon czuk » 14.12.2010, 18:41

^^war eigentlich wertungslos gemeint. Genauso wie Gold Kursschwankungen unterliegt sind auch Immobilien je nach Marktsituation hoffnungslos überteuert oder werden gerade verramscht.
Da empfiehlt sich selbstredend immer vorher der Blick auf die Historie, um abzuwägen ob etwas gerade teuer oder günstig ist.


Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2620
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon Little Steve » 15.12.2010, 16:04

Hehe habe gerade heute 10g Gold verkauft. Ich denke mal der Zeitpunkt war nicht der schlechteste. :D

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon linkin_park_forever » 15.12.2010, 23:51

Wo hast Du denn verkauft? eBay? an Privat?
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon Andy_20 » 16.12.2010, 14:30

10g ist ja nicht gerade soviel. Meine Goldunzen liegen auf der Bank im Schließfach. Da hab ich noch was falls mal das Haus abbrennt oder so ;).
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon schmidtsmikey » 16.12.2010, 19:48

oder der Euro nicht mehr existiert :-)

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2620
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon Little Steve » 16.12.2010, 21:42

vs hat geschrieben:Jup, warn guter Zeitpunkt :)

Wo hast Du denn verkauft? eBay? an Privat?


An ein lokales Leihhaus, das nebenbei auch noch einen Schmuckhandel betreibt.


Andy_20 hat geschrieben:10g ist ja nicht gerade soviel. Meine Goldunzen liegen auf der Bank im Schließfach. Da hab ich noch was falls mal das Haus abbrennt oder so ;).


Ja, 10g ist nicht die Welt, aber als Student hat man ja auch kein Fort Knox im Keller. :D
Waren immerhin über 300 Euro :mrgreen:

hagelstein
Beiträge: 5
Registriert: 03.02.2011, 15:07

Re: Gikd Verkaufen?

Beitragvon hagelstein » 05.02.2011, 15:01

Andy_20 hat geschrieben:Gold kauft man am besten wenn der Goldpreis niedrig ist und Gold verfügbar ist und verkauft man wenn der Preis hoch ist und hohe Nachfrage ist. Da ist nix mit hohen Euro oder niedrigen Euro.
Derzeit steigt der Goldpreis aber auf Rekordwerte.

damit wurde alles gesagt. als adresse kann ich dir diese seite empfehlen: [Werbelink zensiert - Zuujin]

Benutzeravatar
coolmann
Moderator
Beiträge: 3347
Registriert: 09.12.2003, 19:25
Wohnort: Schwandorf
Kontaktdaten:

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon coolmann » 05.02.2011, 21:12

Die wichtigste Frage, die du dir selbst stellen solltest:
Wie lange glauben die Menschen noch, dass Gold einen großen Wert besitzt?
Solange wird der Preis hoch bleiben bzw. weiter steigen.
Meine Meinung: Ausverkauf und bloß nicht mehr einsteigen ;)
mfg
coolmann

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4324
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon Joyrider » 24.02.2011, 13:19

Wahrscheinlich wie bei den Banken. Panik hoch 3, dann platzt alles und die Staaten müssen wieder blechen, weil die großen Firmen/Spekulanten/Banken es wieder verbockt haben.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

RolfB
Beiträge: 1
Registriert: 18.07.2011, 17:56

Re: Gold Verkaufen?

Beitragvon RolfB » 18.07.2011, 17:59

Die Gold und Silber Preise halten sich auch jetzt noch ganz oben. Wie lange das ganze allerdings noch anhält, bleibt abzuwarten. Im Moment kann man auf jeden Fall ein bißchen Geld machen, wenn man sein Gold oder auch sein Silber verkaufen.


Zurück zu „Politik, Wirtschaft & Gesellschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste