gescheites Gehäuse gesucht

Technik, ATX, Casemodding, Gehäuse, Stromversorgung, Anschlüsse (Pins)

Moderator: MOI

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4576
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

gescheites Gehäuse gesucht

Beitragvon lueftermeister » 03.12.2012, 20:43

Hallo zusammen,

da ich demnächst wieder auf Luftkühlung umsteigen werde, suche ich ein neues Gehäuse. Es soll folgende Vorraussetzungen haben: 120 mm Lüfter hinten, Festplatten- und Lüfterkäfig vorn und Netzteil sollte oben im Gehäuse befestigt sein. Es sollte auch breit genug sein, damit ein Towerlüfter (Scythe Mugen oder ein Alpenföhn) reinpasst.

Ich habe die letzten Tage schon ein bisschen rumgeschaut aber nur Schrott gefunden. Mein Cousin hat ein schönes Chieftec-Gehäuse mit den Vorrausetzungen. Das hat die besagten Käfige vorn und an die DVD-Laufwerke werden 2 Spangen angeschraubt und das wird dann einfach ins Gehäuse reingeklippst. Soetwas finde ich überaus praktisch aber das Gehäuse finde ich aber nirgends.

So siehts aus:
gehaeuse04.jpg


Hat jemand passende Vorschläge für mich :?:

__________
edit:
Das Chieftec Smart CH-09B-B scheint fast passend zu sein aber man kann dort keine Lüfter auf die Festplatten pusten lassen.

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: gescheites Gehäuse gesucht

Beitragvon Andy_20 » 05.12.2012, 09:34

LianLi wird dir bestimmt zu teuer sein, die hätten einiges für dich im Angebot.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4576
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: gescheites Gehäuse gesucht

Beitragvon lueftermeister » 05.12.2012, 10:46

Die sind aber schön teuer ^^ Und ich glaub, ich brauche eine Brille. Ich habe mir nochmal die Details über das Chieftec Smart CH-09B-B Gehäuse durchgelesen. "Vorderseite : 1 x 12 cm, Rückseite : 1 x 12 cm, Seite : 2 x 9.2 cm" :oops:

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Bazooka
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2009, 19:30
Wohnort: Leipzig

Re: gescheites Gehäuse gesucht

Beitragvon Bazooka » 05.12.2012, 19:25

wozu Netzteil oben?

mit Netzteil unten ist die Auswahl doch wesentlich größer

http://geizhals.at/de/327602

z.B. sind schon 2 Lüfter drinnen
Wenn ein Mann im Wald seine Meinung sagt und keine Frau hört es, hat er dann trotzdem Unrecht?

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4576
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: gescheites Gehäuse gesucht

Beitragvon lueftermeister » 06.12.2012, 09:16

Lüfter habe ich genug ;) Es wäre auch praktisch, wenn das NT oben ist, da ich mir einen Scythe Mugen 3 kaufe. Falls der Lüfter auf den Ram-Riegeln stösst, müsste ich den drehen und so pustet der Lüfter gleich aufs NT und die Luft wird so abgesaugt.

luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W

Bazooka
Beiträge: 230
Registriert: 28.06.2009, 19:30
Wohnort: Leipzig

Re: gescheites Gehäuse gesucht

Beitragvon Bazooka » 06.12.2012, 19:29

und welcher Vorteil ist das? Mit NT unten bläst der CPU Kühler dann direkt zum Deckel oben raus und erwärmt nicht dein NT zusätzlich, unten saugt es Raumtemp warme luft an, oben im extremfall ~60°C k.A. ob das so gut für die Haltbarkeit ist.
Wenn ein Mann im Wald seine Meinung sagt und keine Frau hört es, hat er dann trotzdem Unrecht?

Benutzeravatar
lueftermeister
Moderator
Beiträge: 4576
Registriert: 04.12.2003, 20:28
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: gescheites Gehäuse gesucht

Beitragvon lueftermeister » 10.12.2012, 19:58

Ich bezweifel, dass mein CPU-Kühler so warme Luft ablässt. Mir gehts darum, dass die warme Luft aus dem Gehäuse rauskommt und nicht noch 3mal verwirbelt wird.

Inzwischen ist das Gehäuse angekommen. Es ist doch das Chieftec Smart CH-09B-B geworden. Als alter Lüfterskeptiker habe ich als erstes die Frontabdeckung abgenommen um mir den Lüfter mal genauer anzuschauen. Ich traute meinen Augen kaum: der Lüfter war verkehrt montiert. Der pustete fröhlich in die falsche Richtung. Sonst ist das Gehäuse super. CD-/ DVD-Laufwerke werden mit nur einer Klammer befestigt. Diese hält die Laufwerke ordentlich fest. Die Festplatten werden mit 2 Spangen eingeklippst. Alles wie ich es wollte :)

edit:
Ein Foto ^^
gehaeuse innen.jpg


luefty
besuch pc-erfahrung.de im Chat

Intel Core i7 6700 Skylake; Thermalright HR-02 Macho Rev.A; Gigabyte GA-Z170-HD3P; Sapphire Radeon RX470 8 GB DDR5; 2x 8 GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000; 120 GB Samsung 850 EVO, 1 TB Seagate 64 MB Cache, 500 GB Samsung 16MB Cache; Chieftec Smart CH-09B-B; Be Quiet! BQT E6-450W


Zurück zu „Netzteile & PC-Gehäuse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste