FutureMark kündigt 3D Mark 11 an

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
Benchmark-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

FutureMark kündigt 3D Mark 11 an

Beitragvon schmidtsmikey » 25.05.2010, 14:04

Die Benchmark-Schmiede FutureMark kann auf eine lange Historie zurückschauen: bereits um die Jahrtausend-Wende (damals noch MadOnion) sorgte der 3D Mark 99 mit seinen DirectX 6-Features für Aufsehen in der Computerszene. Seitdem veröffentlicht FutureMark in regelmäßigen Abständen Benchmark-Programme, um die Grafikkarte und andere Computer-Komponenten auf Herz und Nieren zu testen.

Computer-Anwender und Grafikkarten-Begeisterte dürfen sich nun auf den Nachfolger von 3D Mark Vantage (DirectX 10) freuen, denn FutureMark hat noch für diesen Sommer den 3D Mark 11 angekündigt. Dieser neue Grafikkarten-Benchmark testet die Grafikkarten auf die aktuellsten 3D-Effekte von DirectX 11. Dabei werden mit aller Voraussicht selbst aktuelle High-End-Grafikkarten an ihre Grenzen kommen, denn FutureMark ist bekannt dafür, die Grafikkarten auf zukünftige Leistungsanforderungen zu testen. 3D Mark 11 wird also zeigen, was in den nächsten Monaten und Jahren von der PC-Spiele-Industrie zu erwarten ist.

3D Mark 11 wird vorerst kostenlos, später aber kostenpflichtig sein. Das genaue Preismodell ist aber noch unbekannt.

Für Interessierte an der Benchmark-Suite aus dem Hause FutureMark ist der Artikel Geschichte des 3D Mark's empfehlenswert.

Homepage FutureMark: http://www.futuremark.com/
Presse-News: http://www.futuremark.com/pressroom/pre ... ses/57577/

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: FutureMark kündigt 3D Mark 11 an

Beitragvon schmidtsmikey » 25.05.2010, 14:32

Hier gibt es eine Demo auf Youtube: http://www.youtube.com/watch?v=Z50J7JHms_I

Sieht schon ziemlich realistisch aus!

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5827
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: FutureMark kündigt 3D Mark 11 an

Beitragvon linkin_park_forever » 19.06.2010, 12:04

Irgendwie juckt mich der 3DMark gar nicht mehr. Finde es mittlerweile interessanter, wie erstaunlich schnell heute ältere Benchmarks laufen (3DMark06 oder der 2003er). Da merkt man einmal mehr, was man "früher" für Krücken als PCs benutze.

Optisch finde ich den neuen Benchmark zwar ansprechend, aber ich vergleiche die Leistung lieber mit gebenchten Spielsequenzen. Früher hatte ich noch verschiedene Treiber ausprobiert, damit ich im 3DMark01SE oder 2003 ein bisschen mehr Punkte erreiche. An der Taktschraube traute ich mich bei meinem Notebook nicht zu drehen :D

...

Das war noch PCE anno 2004 ;)
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: FutureMark kündigt 3D Mark 11 an

Beitragvon schmidtsmikey » 19.06.2010, 17:23

vs hat geschrieben:Das war noch PCE anno 2004 ;)

"Die guten alten Zeiten!"


Zurück zu „Grafikkarten-Tuning & Benchmarks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste