Frage (Run.dll Problem)

Installation, Treiber, Office, Tools, Software, sonstige Windows-Versionen

Moderatoren: coolmann, Aod, chillmensch

nad
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2010, 19:01

Frage (Run.dll Problem)

Beitragvon nad » 24.02.2010, 17:34

windows 2000; habe software + pc übernommen.
ist der PC hochgefahren erscheint ein Fenster mit RUNDLL und dem Hinweis:
Fehler beim Laden von C:\WINNT\system32\Wseclayer.exe

so. wie kriege ich dieses Fenster los? erscheint doppelt. muss es immer wegklicken, was nervt.

wie kann ich es komplett löschen?

Danke für Antworten!!!


Überschrift editiert.
Das nächste mal bitte paar Sekunden Zeit für eine aussagekräftige Überschrifft investieren. Gruß MOI

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3911
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Frage

Beitragvon Andy_20 » 24.02.2010, 17:47

Am besten mal nen Virenscanner drüberlaufen lassen, sollte er die Datei nicht finden dann lösch diese, ist wohl Malware.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitragvon Cryss » 24.02.2010, 17:51

Genau.

Wenn man den Dateinamen googelt, findet man gleich die Infos dazu:
http://www.google.de/search?hl=de&clien ... uche&meta=
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

nad
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2010, 19:01

Re: Frage

Beitragvon nad » 24.02.2010, 18:53

jaaaa...
wie mmache ich das, einen Virenscanner drüberlaufen lassen???

und bei der englischen Beschreibung lese ich nur: should not be delated....

sorry, bin totaler Anfänger....

zudem noch eine Frage: habe einen Eizo-Bildschirm mit integrierten Lautsprechern. Sound läuft nicht.
wie finde ich heraus, welche Soundkarte drinsteckt und wie verbinde ich die mit dem Bildschirm....???

ick will ja bloß lernen....

dankedankedankeschön

Benutzeravatar
MIKKEY_DEE
Beiträge: 325
Registriert: 23.02.2010, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitragvon MIKKEY_DEE » 24.02.2010, 18:57

Da gibt es eine gute Medizin mein Freund -
Verabschiede dich von der aktuellen Windoof-Installation
und installiere Microstift Windows 2000 einfach neu :D
Spiele-Knecht: ASUS P7P55D, Intel Core i5 750 (@3,33GHz), Zotac Geforce GTX 760 4096MByte,
8GByte DDR3 1333 Corsair XMS, Samsung HD642JJ 640GByte SATA, Win7 Pro 64bit

Host-Knecht: HP S3810, Intel Core i5 650 (stock), ATI Radeon HD5570 1024MByte,
8GByte DDR3 1333 Kingston, Western Digital WD10EARS 1000GByte SATA, Win7 Pro 64bit

Mein Projekt: http://www.jay-point-systems.de

nad
Beiträge: 5
Registriert: 18.02.2010, 19:01

Re: Frage

Beitragvon nad » 24.02.2010, 18:59

na doll

Benutzeravatar
MIKKEY_DEE
Beiträge: 325
Registriert: 23.02.2010, 16:46
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitragvon MIKKEY_DEE » 24.02.2010, 19:03

Das ist das einfachste bevor du dich da rumquälst...
Alternativ mal Scandisk durchlaufen lassen und über MSCONFIG den Autostart prüfen,
ob das Programm welches du enternen willst im Autostart drinnen hängt...
Spiele-Knecht: ASUS P7P55D, Intel Core i5 750 (@3,33GHz), Zotac Geforce GTX 760 4096MByte,
8GByte DDR3 1333 Corsair XMS, Samsung HD642JJ 640GByte SATA, Win7 Pro 64bit

Host-Knecht: HP S3810, Intel Core i5 650 (stock), ATI Radeon HD5570 1024MByte,
8GByte DDR3 1333 Kingston, Western Digital WD10EARS 1000GByte SATA, Win7 Pro 64bit

Mein Projekt: http://www.jay-point-systems.de

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Re: Frage

Beitragvon Cryss » 24.02.2010, 22:48

Nein, er will doch wissen, wie er "einen Virenscanner drüber laufen lässt" ..

http://www.chip.de/artikel/Gratis-Viren ... 74177.html
Les mal die paar Zeilen und dann lad dir das entsprechende Programm (z.B. dieses AntiVir) runter.
Installieren und standard-Scan starten.
Vielleicht tickt Porsche einfach anders... TROTZDEM

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3911
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Frage

Beitragvon Andy_20 » 25.02.2010, 08:57

nad hat geschrieben:jaaaa...
wie mmache ich das, einen Virenscanner drüberlaufen lassen???

und bei der englischen Beschreibung lese ich nur: should not be delated....

sorry, bin totaler Anfänger....

zudem noch eine Frage: habe einen Eizo-Bildschirm mit integrierten Lautsprechern. Sound läuft nicht.
wie finde ich heraus, welche Soundkarte drinsteckt und wie verbinde ich die mit dem Bildschirm....???

ick will ja bloß lernen....

dankedankedankeschön


Es steht in der Beschreibung das die rundll32.exe auf keinen Fall gelöscht werden darf. Die Wseclayer.exe kann ohne Bedenken gelöscht werden.

Schau mal auf die Rückseite ob irgendwo 3,5mm Klinken-Anschlüsse vorhanden sind (wie im Anhang). Was für Anschlüsse hat denn der Monitor?
Dateianhänge
PCI_zu_7_1_Soundkarte.jpg
MfG Andy
Bild


Zurück zu „Windows Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste