Fiji-XT-Chip mit High Bandwith Memory (HBM)

Alles rund um AMD/ATI-Grafikkarten

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Fiji-XT-Chip mit High Bandwith Memory (HBM)

Beitragvon Benschzilla » 10.11.2014, 17:12

Servus,
bei Golem ist ein Artikel zu einer wahrscheinlich neuen Grafikkarte von AMD aufgetaucht (Quelle).

Das neue Grafikkarten entwickelt werden ist ja an sich nichts neues, aber das HBM Konzept finde ich schon recht interessant. Man verzichtet hierbei auf einzelne Memory Chips und stapelt stattdessen die Chips übereinander, was laut dem Artikel eine deutlich höhere Bandbreite ermöglicht und gleichzeitig noch Energie sparen soll. Eventuell wird es das wohl schon auf den neuen Grafikkarten geben, ich bin gespannt.

*Update*
Hier nochmal eine Übersicht von 3dcenter, die schon konkreter wird.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fiji-XT-Chip mit High Bandwith Memory (HBM)

Beitragvon schmidtsmikey » 16.11.2014, 20:49

Ja, das Thema ist wirklich spannend. Bin mal gespannt, wie hoch die theoretische Bandbreite durch die neuen Chips ansteigen wird. Und ganz wichtig: wie teuer das Herstellungsverfahren wirklich wird. Denn die tollste Technik nützt nichts, wenn sie zu teuer wird. Ansonsten könnte man jetzt auch einfach das Speicherinterface auf 512 oder 1024 Bit erweitern. Aber da sind AMD, Nvidia und Co. immer sehr knauserig!

Bandwidth rulez...!!

Benutzeravatar
Jensomio
Moderator
Beiträge: 939
Registriert: 28.08.2005, 12:01
Wohnort: Irgendwo
Kontaktdaten:

Re: Fiji-XT-Chip mit High Bandwith Memory (HBM)

Beitragvon Jensomio » 16.11.2014, 21:29

Die kommen jetzt erst mit dieser Technik? Das hat man vor 30 Jahren schon mit Dips gemacht. Bin mal gespannt, wie weit das geht :)
Intel® Core™ i7-6800K @4,3 GHz
32GB DDR4 @2400
MSI GTX 980ti
3x 500GB Samsung 850 EVO SSD
Seagate 2TB SSHD
Asus X99 Deluxe II
Corsair 750d Airflow


Zurück zu „AMD/ATI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste