easy tune

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
OC-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
^^donut^^
Beiträge: 78
Registriert: 24.12.2008, 11:29

easy tune

Beitragvon ^^donut^^ » 27.12.2008, 22:30

Ich wollte mich auch einmal an meinen 6000+ ranwagen und schauen was der ohne neuen Kühler noch so leistet . Bei meinem Gigabyte ga-ma69vm-s2 war easy tune 5 bei mit dem man außerhalb des BIOS ohne Probleme übertakten soll . Dazu habe ich einige fragen :
1. was haltet ihr von solchen programmen ?
2. wieso kann ich nicht auf "overclocking" gehen ? Bild(die beiden obersten Symbole auf der rechten Seite sind nicht anklickbar.) :(
3. Wie gut lässt sich die CPU im BIOS übertakten?

:help: und :thx: im Vorraus
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon czuk » 27.12.2008, 23:42

1.) Zur Anzeige von Spannungen und Temperaturen brauchbar. Zum Übertakten nicht.
2.) Vermutlich ist im BIOS eine Option aktiv, die mit dem Overclocking Button von Easy-Tune in Konflikt steht. z.B. fest eingestellte Prozessor-Defaults oder sowas...
3.) Was meinst du damit? Wie "weit" man eine CPU übertakten kann weiß im Vorfeld niemand. Fest steht, dass das Übertakten per BIOS von jedermann so gemacht wird und es folglich "gut" funktioniert.

Benutzeravatar
^^donut^^
Beiträge: 78
Registriert: 24.12.2008, 11:29

Re: easy tune

Beitragvon ^^donut^^ » 28.12.2008, 10:54

:thx: erstmal, ich meinte wie weit mein Amd Kühler noch ausreicht,also wie weit ich gehen kann ohne dass der prozi abraucht.
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Re: easy tune

Beitragvon Faint » 28.12.2008, 12:32

Abrauchen tut der gar nicht... aber in Sachen OC wird der Kühler denk ich nicht mehr viel mitmachen, 3,2GHz mit nem Boxed ist bei AMD schon ziemlich viel. Mit nem anderen Kühler wär da denk ich noch mehr drin...

Wobei man das einfach ausprobieren sollte. Jede CPU verhält sich da anders, das kann man nicht so einfach pauschalisieren. Kaputt gehen kann nix (solange du es mit der Spannung nicht übertreibst).
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon schmidtsmikey » 28.12.2008, 12:55

Du wirst die Grenzen selbst herausfinden müssen. Schritt für Schritt höhertakten und testen, ob es keine Instabilitäten/Fehler gibt.

Benutzeravatar
ANGELSBLADE
Beiträge: 240
Registriert: 05.12.2006, 01:25
Wohnort: köln
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon ANGELSBLADE » 28.12.2008, 14:01

wegen programmen, habs letztes ma mit ntune gemacht geht ganz gut find ich (und everest halt für temps)
3,2 solltest eig. hinbekommen aber hab ja ka wie viel °C der so läuft, meiner is ja standart 3,2 (6400+BE) aber hab auchn dicken kühler mit 2 120ern drauf bei mir immoment idle c.a. 36°C
Bild

Benutzeravatar
^^donut^^
Beiträge: 78
Registriert: 24.12.2008, 11:29

Re: easy tune

Beitragvon ^^donut^^ » 28.12.2008, 19:42

meiner 39° idle
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Re: easy tune

Beitragvon Faint » 28.12.2008, 19:47

meiner 23°C idle Bild (was nicht wirklich sein kann, auch wenns bei mir immer recht kühl im Zimmer ist, alle X2 Sensoren haben irgendwie nen Knacks...)

Generell sind die Idle Temperaturen eigentlich ziemlich egal... auf die Last-Temps kommts an.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon schmidtsmikey » 28.12.2008, 19:52

Wie hoch hast Du denn Dein System getaktet? Poste doch mal dein System, die erreichten Bestwerte, usw...

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Re: easy tune

Beitragvon Faint » 28.12.2008, 19:54

Laut dem Screen oben isser bei 3,23GHz... ob stabil oder nicht ist halt die Frage...
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8528
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon schmidtsmikey » 28.12.2008, 19:55

Das ist ein Bild von hardwarezone.com, glaube nicht, dass er der Admin von dieser Site ist...

Benutzeravatar
^^donut^^
Beiträge: 78
Registriert: 24.12.2008, 11:29

Re: easy tune

Beitragvon ^^donut^^ » 28.12.2008, 20:41

ich werde es lassen nachdem mein system nach wenigen minuten 2-mal abgestürzt ist obwohl ich nur 5 mhz beim fsb draufgegeben hab
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)

Benutzeravatar
ANGELSBLADE
Beiträge: 240
Registriert: 05.12.2006, 01:25
Wohnort: köln
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon ANGELSBLADE » 28.12.2008, 20:57

was fürn chipsatz hat dein board?
was haste für ram drinn und auf was laufen die und welche timings???
kann ja an n paar sachen liegen das der nit will
Bild

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Re: easy tune

Beitragvon Faint » 28.12.2008, 21:09

schmidtsmikey hat geschrieben:Das ist ein Bild von hardwarezone.com, glaube nicht, dass er der Admin von dieser Site ist...


Stimmt... dachte es wär von ihm.


Also das Board hat den 690V Chipsatz... Hatte mal eine leicht bessere Version mit dem 690G und die ging 1a zum ocen.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
^^donut^^
Beiträge: 78
Registriert: 24.12.2008, 11:29

Re: easy tune

Beitragvon ^^donut^^ » 28.12.2008, 21:49

2x Aeneon AET760UD00-25DB97X 1 GB DDR2-800 DDR2 SDRAM (6-5-5-18 @ 400 MHz) (5-5-5-18 @ 400 mHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz)
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)

Benutzeravatar
^^donut^^
Beiträge: 78
Registriert: 24.12.2008, 11:29

Re: easy tune

Beitragvon ^^donut^^ » 28.12.2008, 21:51

bald hab ich Corsair DDR2 PC800 4GB CL4 TWINX2 DHX
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)

Benutzeravatar
ANGELSBLADE
Beiträge: 240
Registriert: 05.12.2006, 01:25
Wohnort: köln
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon ANGELSBLADE » 28.12.2008, 22:35

hab ocz reaper 2x 2Gb cl4 gibbet bei mindfactory für 40€ sind richtig hammer wennde oc'en willst gehn ohne probs mit 5er timings auf 1000mhz
Bild

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Re: easy tune

Beitragvon Faint » 28.12.2008, 23:36

Oder gleich 1000er für 4 Euro weniger:

http://geizhals.at/deutschland/a286178.html
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
^^donut^^
Beiträge: 78
Registriert: 24.12.2008, 11:29

Re: easy tune

Beitragvon ^^donut^^ » 29.12.2008, 09:27

hab den corsair schon bestellt den soll man soll garantieverlust auf 560mhz bringen hat dann die timings : 5-5-5-18 bei 400mhz : 4-4-4-12, und deiner geht niemals auf 1000mhz
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen.
Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."
(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)

Benutzeravatar
chillmensch
Beiträge: 1935
Registriert: 09.03.2004, 15:49
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: easy tune

Beitragvon chillmensch » 29.12.2008, 13:05

Faint hat geschrieben:Kaputt gehen kann nix (solange du es mit der Spannung nicht übertreibst).

Kann der Prozessor nicht an Hitze und Spannungsübersprüngen kaputt gehen?
Besucht doch auch mal meine persönliche Webseite
Mein letztes Projekt: Fahrschule Kiel


Zurück zu „Prozessor-Tuning“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste