AOL tritt 800 Patente an Microsoft ab

Alles rund um das Unternehmen aus Redmond

Moderatoren: coolmann, chillmensch, Xploder270, schmidtsmikey, Yurrderi


Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8495
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: AOL tritt 800 Patente an Microsoft ab

Beitragvon schmidtsmikey » 09.04.2012, 15:37

AOL verkauft einen Großteil seiner Patente an Microsoft: Wie der einstige Internet-Star mitteilte, gehen mehr als 800 Schutzrechte in den Besitz von Microsoft über. Der Softwarekonzern zahlt dafür mehr als eine Milliarde Dollar. Zudem erhält Microsoft eine nicht-exklusive Lizenz für alle verbleibenden Patente.

Damit besitzt AOL nur noch 300 Schutzrechte, erhält aber eine Lizenz zur Verwendung der Microsoft-Patente. Bis Ende 2012 soll der Transfer abgeschlossen sein. Überall auf der Welt bemühen sich Technologiekonzerne darum, ihren Patentbestand aufzustocken. Damit wollen sie sich dauerhaft Lizenzen und Einnahmen sichern.


...wer hatte nicht mal eine AOL-CD in der Hand, um ein paar Gratis-Minuten mit seinem 56K-Modem zu verbringen. Lang, lang ist es her :D

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4304
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: AOL tritt 800 Patente an Microsoft ab

Beitragvon Joyrider » 09.04.2012, 21:27

Der ganze Patentkram ufert aus.

800 Patente für mehr als 1.000.000.000 Dollar? Das sind pro Patent mindestens 1.250.000 Dollar.

Und gehört AOL nicht mittlerweile zu Alice?
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8495
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: AOL tritt 800 Patente an Microsoft ab

Beitragvon schmidtsmikey » 10.04.2012, 07:05

Alice gehört mittlerweile zu O2 --> Telefonica Spanien (???).

Aol hat sich aus dem europäischen Raum zurückgezogen, ist aber weiterhin eine eigenständige AG.


Zurück zu „Microsoft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste