Alternative zur Fritzbox 7112

Fragen zum DSL-Anschluss, Hardware, Provider und Internet-Programmen.

Moderator: coolmann

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Alternative zur Fritzbox 7112

Beitragvon schmidtsmikey » 03.11.2014, 07:34

Moin Leute,

wie der Name schon sagt suche ich nach einer Alternative zur Fritzbox 7112, da sie teilweise schnell überlastet wird und sich aufhängt. Das kann ich sogar reproduzieren, aber anderes Thema.

Ich bin jetzt auf der Suche nach einer Alternative. Da ich über diverse Shop vergünstigt an Hardware herankomme, die aber leider keine AVM-Fritzbox im Angebot haben, darf es eben keine Fritzbox sein. Und da gibt es beispielsweise ein paar coole Geräte von bspw. ASUS (WLAN AC, Dual Core CPU, usw), die mit 160 Euro auch vergleichweise günstig ist.

Leider habe ich aber keine Alternative gefunden, die auch Telefonie anbietet. Wie ich das sehe habe ich über meinen 1&1-Anschluss VoiP-Telefonie. Das muss natürlich funktionieren. Geht das überhaupt mit einem anderen anderen Router außer AVM?

Benutzeravatar
Benschzilla
Beiträge: 1342
Registriert: 12.12.2003, 10:45
Wohnort: Forchheim
Kontaktdaten:

Re: Alternative zur Fritzbox 7112

Beitragvon Benschzilla » 03.11.2014, 09:26

Servus,

meine Eltern sind auch bei 1und1 und hatten ebenfalls Probleme mit der 7112, also Überhitzung, sie hat sich aufgehängt, ...
Nach ein bisschen Telefoniererei und der Schilderung des Problems wurde dann eine neue Fritzbox für recht wenig Geld angeboten, also 60 oder 70€ für ne 7360,7390 oder so (welche genaue, weiß ich jetzt nicht), es war auf alle Fälle recht günstig.
Zu deiner Frage, kann ich dir leider keine Antwort geben.
AMD Ryzen 5 1600 auf ASUS Prime B350 Plus
16 GB DDR4 RAM (2666 MHz) Curcial Ballistix Dual Rank
PowerColor Red Devil RX480
1,5TB Speicher + Crucial M550 mit 128GB für OS

Homeserver - AMD Athlon 5350, MSI AM1I, 4GB DDR3L RAM, 40GB Intel 320 SSD + 1TB Datengrab

www.europe-by-bike.de
Amazon Student Prime

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4327
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Alternative zur Fritzbox 7112

Beitragvon Joyrider » 03.11.2014, 12:04

Ich denke um eine Fritzbox (oder einen Anbieter-eigenen-Router, was bei 1und1 wohl auch wieder auf eine Fritzbox hinausläuft) wirst du so nicht herum kommen.

Eventuell könntest du einen zweiten Router hinter die FB hängen, je nachdem womit sie überlastet ist. Funktioniert bei mir zu Hause sehr gut, um interne Sachen (wie Kopieren von PC -> Laptop oder Streaming vom PC -> XBOX360/PS3) kümmert sich der kleine Router, während der große Router sich um die Internetgeschichten kümmert und sich nicht um andere Sachen kümmern braucht.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Alternative zur Fritzbox 7112

Beitragvon schmidtsmikey » 03.11.2014, 12:14

Prima, vielen dank für den Hinweis mit dem Kundensupport. Ich werde dort einmal anrufen und nach einer neuen Fritzbox nachfragen. Wobei ich es schon ziemlich heftig finde, dass AVM ein richtiges Monopol auf dem deutschen Markt hat. Das sowas überhaupt erlaubt ist!

Benutzeravatar
Andy_20
Beiträge: 3920
Registriert: 23.04.2004, 10:56

Re: Alternative zur Fritzbox 7112

Beitragvon Andy_20 » 03.11.2014, 18:20

Wenn du nicht gerade die 7490 nimmst bist doch auch bei 160€ bei der Fritzbox. Ich habe zwar die 7490, aber sie läuft wie ne 1 obwohl die Telekom eigentlich Ihre Router vermieten will. Meine Eltern haben eine 3370 und die läuft auch ohne Probleme bisher.
MfG Andy
Bild

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4327
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Alternative zur Fritzbox 7112

Beitragvon Joyrider » 03.11.2014, 19:36

Wieso Monopol? Man darf doch froh sein das die VOIP unterstützen. Gibt doch nur Telekom-Router und AVM für VOIP, bzw. IP-Telefonie.

Wird Zeit das andere mal nachziehen.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Alternative zur Fritzbox 7112

Beitragvon schmidtsmikey » 03.11.2014, 21:15

Soeben mit der 1und1-Hotline telefoniert und die "Kulanzpreise" sind echt spitze. Folgende Modelle in einer Preisspanne von 39,99 bis 109,99 Euro habe ich im Angebot:

  • Fritzbox 7312
  • Fritzbox 7272 HomeServer +
  • Fritzbox 7362 SL
  • Fritzbox 7390
  • Fritzbox 7490

Mir ist es eigentlich nur wichtig, dass...

a) die WLAN-Reichweite gut ist
b) die Übertragungsrate möglichst hoch ist

Die 7490 hat hier WLAN-AC, also mit theoretischen 1300 MBit. Braucht man natürlich die passenden Endgeräte. 300 MBit sollte auch erst einmal reichen, da meine 7113 (hatte mich in der Zahl vertan, aber tut sich nicht viel) gerade einmal mit 54 MBit funkt. Das merkt man schon, wenn man größere Datenmengen übers WLAN schickt. Ein weiterer Vorteil der 7490 wäre das 5 GHz Frequenzband. Ich wohne in HH in einem Mehrparteienhaus. Da funkt vielleicht der eine oder andere zuviel auf der 2,4 GHz Band.


Zurück zu „Internet & DSL“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast