Abitur 2010

Ausbildung, berufliche Ziele, Berufswahl, Studiengänge, Arbeitslosigkeit

Moderatoren: coolmann, eXcLis0, Lunatix

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2621
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Abitur 2010

Beitragvon Little Steve » 13.05.2010, 13:51

vs hat geschrieben:Hehe sauber :)

Jetzt hab ich noch genau 3,5 Wochen frei, dann hab ich erst Colloquium... Das findet heuer erst nach den Pfingstferien statt.

D.h. ich mach jetzt erstmal ~2,5 Wochen nix, dann fang ich lernen an :D

MfG


dito :mrgreen:

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2621
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Abitur 2010

Beitragvon Little Steve » 08.06.2010, 14:02

So, wäre das Colloquium auch geschafft. :mrgreen: Ist zwar nicht sonderlich gut gelaufen, aber wenigstens ist es vorbei :oops: . Jetzt heißts nur noch auf Freitag warten, dann gibts die vorläufigen Noten und wenn ich keine mündliche Nachprüfung mache, ist dann schon alles vorbei. :D

djmachtyII
Beiträge: 1374
Registriert: 24.07.2006, 22:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Abitur 2010

Beitragvon djmachtyII » 08.06.2010, 21:50

hey bekomme auch freitag die noten. kanns kaum abwarten, hoffentlich muss ich in keine nachprüfung.
in mathe könnte das aber gut sein, da ich mit 8,5 punkten vorbenotet bin und ich somit höchstens eine 2+ schreiben durfte. fand mathe aber so was von einfach...kann sein dass da ne 1 rausgekommen is :?

die mündliche war bei mir auch nicht sonderlich...in geschichte ne 4 gemacht. hatte ne rede von kaiser Wilhelm II. vor der firma krupp am ende des 2ten wk. das ging nach meinem ermessen noch recht gut. aber das gespräch war der horror. fing an mit der ddr, mit der struktur / entwicklung und auflösung. zwischendurch kam da ein wenig russland mit rein (kalter krieg / entwicklung in russland und auswirkungen auf die ddr / westl. staaten). wusste ich nicht soo viel sagen wirs mal so. dann gings weiter mit der revolution von 1848/49 bis zur reichsgründung von 1871.

insgesamt wars dann halt ne 4 was auch der vornote entsprach (5,5 pkt).
@HP Pavilion DV5: P8400;9600GT;4GB

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5833
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Abitur 2010

Beitragvon linkin_park_forever » 09.06.2010, 11:50

Hatte gestern auch mein Colloquium ;) Bio- Themenschwerpunkt Evolution des Menschen, im Frageteil dann u.a. Neuron, Erregungsübertragung an der Synapse, Ökosystem See, Begleitlektüren Sigmund Freud und Terraforming des Mars.

Lief ganz passabel, wusste aber im Endeffekt doch nicht so viel wie ich's mir erhofft hatte :D

Ergebnisse gibt's dann am Freitag. Bin ja mal gespannt^^

MfG
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
schmidtsmikey
Site Admin
Beiträge: 8534
Registriert: 08.12.2003, 21:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Abitur 2010

Beitragvon schmidtsmikey » 11.06.2010, 06:52

Hinterher ist man immer klüger und wenn man sein Gespräch reflektiert, ärgert man sich in der Regel, dass man bestimmte Sachen nicht doch anders hätte beantworten können. Naja, man ist ja auch aufgeregt und etwas nervös, also völlig normal. Das wissen die Lehrer auch und die anderen Schüler stecken in derselben Klemme.

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5833
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Re: Abitur 2010

Beitragvon linkin_park_forever » 11.06.2010, 09:39

Joa schon :)

So, ich hab bestanden :)

Meine Paradefächer Englisch und Erdkunde jeweils mit 11 Pkt. :D Das hatte ich mir erhofft und ich bin einfach nur glücklich^^ Geo-Studium kann kommen.

MfG
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
Little Steve
Beiträge: 2621
Registriert: 23.05.2005, 18:28
Wohnort: Nürnberg

Re: Abitur 2010

Beitragvon Little Steve » 11.06.2010, 12:29

vs hat geschrieben:Joa schon :)

So, ich hab bestanden :)

Meine Paradefächer Englisch und Erdkunde jeweils mit 11 Pkt. :D Das hatte ich mir erhofft und ich bin einfach nur glücklich^^ Geo-Studium kann kommen.

MfG


Was haste denn für nen Gesamtschnitt?

Hab meine Ergebnisse gerade bekommen. Ich hab mich im Colloquium irgendwie voll verschätzt. Ich habs selbst als ziemlich schlecht empfunden, habe aber 54pkt (4 fach gewertet) bekommen. 8) Insgesamt hab ichs auf 2,1 geschafft.

djmachtyII
Beiträge: 1374
Registriert: 24.07.2006, 22:51
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Abitur 2010

Beitragvon djmachtyII » 11.06.2010, 14:16

hab auch bestanden, muss zwar in eine abweichsprüfung, aber egal. Ist eig recht gut gelaufen:
Mathe 13 Punkte
Detsch 9 Pkt.
Physik 9 Pkt.

Komme auf nen Schnitt von 3,0 oder bei mündl. Nachprüfung 2 oder schlechter 3,1.
@HP Pavilion DV5: P8400;9600GT;4GB


Zurück zu „Beruf, Schule, Studium & Weiterbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste