4GB im Dual Modus? oder 6Gb?

Alles über Speicher, Timings, Erfahrungen, Übertakten usw.

Moderator: MOI

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

4GB im Dual Modus? oder 6Gb?

Beitragvon Peros » 04.09.2013, 20:00

Hallo liebe Comunnity, ich war echt lange nicht mehr online, doch brauch ich euren Rat...
Ich habe immer noch mein heiß geliebtes Gaming Notebook, welches ja dank der alten Konsolen nach wie vor gute Dienste leistet! :-)
Doch ich kam spontan auf die Idee einfach mal DDR2 Ram zu kaufen und zwar 8Gb (2x4Gb), leider friert das System bei 8Gb ein, was auch nicht wundert, da das Notebook offiziell ja nur 4Gb Unterstützt (ich hatte aber mal aus jucks bei MSI angerufen und der Mensch am Telefon sagte mir, dass es nur optimal sei bei 4gb, mehr Ram aber nicht unmöglich wäre)
Naja das Ende vom Lied ist, dass mein Laptop mit 6Gb Ram super funktioniert! Ich habe aber dennoch Angst, mein Dual Modus Vorteil würde flöten gehen!
Wie viel % macht das denn aus? Merkt man den Unterschied überhaupt bei einem Win7 64 bit System?

Dazu muss ich sagen habe ich bissl was getestet!
Und zwar hatte ich Everest an gemacht und die 4Gb im Dual Modus gegen die 6Gb (also 1x 2gb, 1x 4gb) antreten lassen.... naja das Ende vom Lied ist... schauts euch mal selber an und Urteilt bitte! :)

6gb beim lesen 5388 MB/s
6gb beim schreiben 2024 MB/s
Verzögerung unbekannt da Mainboard nicht bekannt.

4gb beim lesen 5271 MB/s
4gb beim schreiben 2083 MB/s
Verzögerung unbekannt da Mainboard nicht bekannt.

Dies sagt mir eigentlich nur, dass beim schreiben die 6Gb langsamer sind, beim lesen aber schneller... Wo ist nun mein Vorteil? also was würdet ihr nehmen?
Man muss auch sagen dass es wie folgt aussieht mit den Rambausteinen!
Die 4Gb Module haben 667 Mhz, während die 2Gb Module 800 Mhz haben...d. H. jene wären ja langsamer oder?

Sorry für mein Roman! Doch bin ich bissl ratlos!
Und danke jetzt schon für die Antworten!

VG

Peros :-)
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: 4GB im Dual Modus? oder 6Gb?

Beitragvon Takato » 04.09.2013, 20:04

also du kannst auch 2 unterschiedlich große ramriegel im dualchannel laufen lassen, sofern das mainboard dies unterstützt. dann laufen eben 4 von den 6gb im dualchannel mode.
aber die theoretische mehrleistung wirst du im normalen umfeld kaum merken. liegt vllt bei 5%

Benutzeravatar
Peros
Beiträge: 2146
Registriert: 21.04.2006, 13:12
Wohnort: München

Re: 4GB im Dualchannel? oder 6Gb?

Beitragvon Peros » 04.09.2013, 20:13

also würdest du zu 6gb oder 4 gb greifen?
Ich meine mein Notebook soll noch 1 - 2 Jahre machen bis er ausgetauscht wird und die Software wird schon immer Ram hungriger...

Edit: ich glaub kaum das mein Mainboard 2 verschiedene Ram Module im Dualchannel laufen lassen kann...
1. Pc: Msi GT627Q
2. Pc.: MSI PR 210
3. Pc: Vaio VGN FE21S
4. PC: MSI Wind U100

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: 4GB im Dual Modus? oder 6Gb?

Beitragvon Takato » 05.09.2013, 14:02

Mehr Ram bringt mehr als schnellerer Ram.
Zumal die großen Riegel auch langsamer sind als der kleine macht das auch nicht so den Unterschied.
Und selbst wenn er nur im Singlechannel läuft. Was ist besser als viel Ram? Noch mehr Ram :D

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4307
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Re: 4GB im Dual Modus? oder 6Gb?

Beitragvon Joyrider » 06.09.2013, 14:18

Je nach Anwendungsbereichen stimme ich da zu.

Und in 99% aller Fälle ist mehr RAM besser.

Dual-Channel ist nett, ja. Aber bringt nur was wenn du deinen RAM von der Größe her nicht ausreizen kannst und selbst dann ist es fraglich wieviel es genau bringt.
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Tomek
Beiträge: 372
Registriert: 16.09.2011, 17:01

Re: 4GB im Dual Modus? oder 6Gb?

Beitragvon Tomek » 07.09.2013, 06:58

Wegen der Frequenz, passt sich der Speicher mit 800 MHz an die kleinere 667 MHz an.
Der lappi ist halt immer nur so stark wie das schwächste Glied in der Kette.

Benutzeravatar
Takato
Beiträge: 1913
Registriert: 07.01.2005, 12:06

Re: 4GB im Dual Modus? oder 6Gb?

Beitragvon Takato » 07.09.2013, 09:50

auch wenns fraglich ist ob die northbridge schon 800 MHz DDR2 mitmacht.


Zurück zu „Arbeitsspeicher“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste