3dMark05 - Ergebnisse - Bitte Umfrage!!!

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
Benchmark-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Wieviele Punkte erreicht Ihr bei 3dmark05?

weniger als 1000
22
13%
über 1000
10
6%
über 2000
16
9%
über 3000
29
17%
über 4000
17
10%
über 5000
25
15%
über 6000
53
31%
 
Abstimmungen insgesamt: 172

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 04.08.2007, 23:33

Was willst du jetzt damit sagen?

http://www.computerbase.de/artikel/hard ... 600_gt/27/

Das sind die Fakten. Und im Test war sogar eine übertaktete 8600GT Variante. Bei 1280x1024 4xAA/16xAF ist die X1950Pro 39% schneller.

Sieht man auch hier sehr deutlich.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5833
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitragvon linkin_park_forever » 04.08.2007, 23:36

Könnt Ihr das jetzt mal beerdigen? Er hat ne 8600GT und basta.

MfG
Desktop: Ryzen auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 512 GB Samsung 960 Pro NVMe SSD
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 04.08.2007, 23:37

Nee, klar, auf so nen Post antworte ich natürlich nicht :roll:

Soll er seine 8600GT benutzen, das is mir doch egal, aber die X1950Pro ist besser, wollte ich nur klarstellen.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4330
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Beitragvon Joyrider » 05.08.2007, 08:57

Ich weiss das die X1950Pro besser ist, das hab ich doch auch nie bestritten?

Aber mit 70W wird die auch deutlich wärmer und ne passive X1950Pro hab ich noch nicht gesehen und da ich nen leisen PC wollte bin ich mit meiner jetzigen zufrieden

Und wie ich schon gesagt hab: Die 8600GT fliegt irgendwann sowieso raus, ca. 6 Monate dann kommt ne neue und dann passt das wieder
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 05.08.2007, 09:18

Faint hat geschrieben:Was willst du jetzt damit sagen?

http://www.computerbase.de/artikel/hard ... 600_gt/27/

Das sind die Fakten. Und im Test war sogar eine übertaktete 8600GT Variante. Bei 1280x1024 4xAA/16xAF ist die X1950Pro 39% schneller.

Sieht man auch hier sehr deutlich.


Danke. Das wollte ich auch posten. Da wird recht deutlich, was man von der 8600GT zu halten hat.

Benutzeravatar
Cryss
Moderator
Beiträge: 4257
Registriert: 16.07.2005, 13:28
Wohnort: Berchtesgaden, ursprünglich Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon Cryss » 05.08.2007, 10:20

Joyrider hat geschrieben:...und ne passive X1950Pro hab ich noch nicht gesehen ...

http://geizhals.at/deutschland/a241004.html

Ich lieb den Kühler 8)

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 05.08.2007, 10:37

^^Guter Link, Cryss. Behält man den Performancevorteil von ca 40% gegenüber der 8600GT im Hinterkopf, ist diese Karte ein wahres Schnäppchen.

Benutzeravatar
AmD.KiLLeR
Beiträge: 739
Registriert: 22.05.2006, 00:29
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Beitragvon AmD.KiLLeR » 06.08.2007, 11:43

ihr könnt doch keine G8600GT gegen ne X1950Pro vergleichen -.- das sind zweis parr schuhe omg ALLTA FADDA!!!

das ist das gleiche wie wenn ich eine G8800Ultra gegen ne X1950Pro vergleichen würde. :crazy:

mein gott lasst ihn doch ne 8600GT haben o.O

@Faint: nur weil du eine bessere Grafikkarte hast musst du doch nicht gleich einen runter machen weil er schwächere hat.
Bild

AMD Athlon X2 EE 4800+ G1 @2900MHz
Asus M2N-E-SLI nForce500
4*512MB Kit-DDR533 G.Skill Dual-Channel
Geforce 8800GTs XFX & Sparkle 320MB @SLI
Raptor 74GB 7200U/min 16MB

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 06.08.2007, 12:06

AmD.KiLLeR hat geschrieben:das ist das gleiche wie wenn ich eine G8800Ultra gegen ne X1950Pro vergleichen würde. :crazy:

nich wirklich
Ultra hat vll. 3fache Leistung bei 5-6fachem Preis
die Pro hat im gegensatz zur 8600GT aber rund 40%? mehr Performence bei 20€ mehr :wink:

außerdem macht er ihn nich runter weil er ne bessere Grafikkarte hat sondern er hat ihm nur gesagt dass er das Geld bei ner anderen besser hätte "anlegen" können

EDIT: und du musst in dem Goodbye Thread auch net wegen schlechter Hardware rumflennen wenn du ne 8800GTS hast ^^
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 06.09.2007, 15:39

Bild

mit einer 8600gt, wobei ich nicht ganz verstehe wieso die bei :

http://www.computerbase.de/artikel/hard ... t_3dmark05

auch mit einer XFX8600GT 620m so wenig punkte haben wenn man den rest des Testsystems mal schaut zerdrückt es normal meinen in grund und boden??

Testsystem:

Prozessor
Intel Core 2 Extreme X6800 (übertaktet auf 3,46 GHz, Dual-Core)
Motherboard
Asus Striker Extreme (nVidia nForce 680i) Haupt-Testplatine und für SLI-Systeme
Intel „Bad Axe“ D975XBX (Intel i975X) für CrossFire-Systeme
Arbeitsspeicher
2x 1024 MB Corsair CM2X1024-6400 (4-4-4-15)

kann mir das einer erklären ??? :?:

Benutzeravatar
Richtig
Beiträge: 190
Registriert: 24.05.2007, 17:43
Wohnort: Kirkenes

Beitragvon Richtig » 06.09.2007, 15:43

Die Erklärung is sehr simpel. Du hast mit 1024x768 gebencht und Computerbase mit 1280x1024.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 06.09.2007, 15:50

LOL, stimmt hatte alles standart gelassen rofl ok ;)

werds gleich mal mit der computerbase auflösung benchen :D

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 06.09.2007, 16:02

ok mit 1280x1024 der auflösung von computerbase tests habe ich dennoch 9404 punkte das kapier ich net ganz wieso die da so schlecht abschneiden mit ihrem System :?: :?:

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 06.09.2007, 16:04

das frag ich mich auch
haben gradma 300P mehr als du, wobei die ja ne viel bessere CPU haben O_o

hast du im 3DMark außer der Auflösung vllt. noch den Rest runtergeschraubt?

EDIT: ein Fall für Akte-X XD

EDIT2: denke mal es liegt an der Taktrate deiner GPU, ist ja immerhin noch über GTS niveau :wink:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 06.09.2007, 16:11

nein 0 NADA nix ich habe die auflösung und alles andere standart laufen lassen dann kamen bei 1024x768 auflösung stolze (wie ich finde) 10500 Punkte raus,

nachdem ich auch die auflösung auf 1280x1024 hoch gedreht habe kamen 9404 punkte raus naja ka. was da bei computerbase für lügen rum gespuckt werden bin nun etwas misstrauig auf die tests von denen
und bissl geschockt weil ich der seite immer glauben geschenkt habe :roll:

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 06.09.2007, 16:14

denke mal die haben den Treiber auch auf Standard und nicht auf Leistung, immerhin komm ich auch auf ca. 9800Punkte, die mit einer 1950Pro aber nur auf 9300 :wink:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 06.09.2007, 16:15

ja habe heute 1. tests mit meinem heute angekommenen Zalman VF900 gemacht und 820/980 erreicht aber leider unstabil, dann 800/950 unstabil Benschmark lief bis 3 sekunden vor ende durch dann kurz vor ende FREEZE bild :evil: :evil: :evil: die punkte selber habe ich dann mit 750/950 höher drehe ich so lange nicht so lange crysis nicht draussen ist LöL :mrgreen:

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 06.09.2007, 16:17

ich finds trotzdem lustig dass der Speicher "so weit" geht, immerhin taktet der normalerweise mit 1400 :mrgreen:

ps: es heisst instabil ^^
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 06.09.2007, 16:20

ok :mrgreen: :mrgreen: Instabil es tut mich SORRY :P

bye

ps: hatte vieleicht glück bei der auslese der rams löl aber dazu muss ich sagen alls ich die rams zum test einmal auf 990 stellte, war ne sek. pixel shock auf dem TFT danach rechner aus und neu start aber 0 nachwirkungen oder irgendwas kapput :mrgreen: freu (glück) nun bleibt der speicher lieber bei 950 aber die GPU wird später noch hoch getreten

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 12.10.2007, 23:22

/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W


Zurück zu „Grafikkarten-Tuning & Benchmarks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste