3dMark05 - Ergebnisse - Bitte Umfrage!!!

Overclocking, How-Tos, Praxisbeispiele & Leserbeiträge,
Benchmark-Ergebnisse @ http://www.pc-erfahrung.de/nebenrubrike ... anken.html

Moderator: coolmann

Wieviele Punkte erreicht Ihr bei 3dmark05?

weniger als 1000
22
13%
über 1000
10
6%
über 2000
16
9%
über 3000
29
17%
über 4000
17
10%
über 5000
25
15%
über 6000
53
31%
 
Abstimmungen insgesamt: 172

Benutzeravatar
BX-Freak
Beiträge: 40
Registriert: 11.04.2006, 15:34

Beitragvon BX-Freak » 30.03.2007, 20:23

Bin auf 10062 Pts mit CPU @ 3Ghz und Grafikkarte ohne OC gekommen !

Beste Grüsse
Andre[/quote]
ECS KN1-Extreme
AMD Athlon64 4000+
2048MB G.Skill PC400 CL2
Asus X1950Pro 256MB

Benutzeravatar
dad1881
Beiträge: 124
Registriert: 03.07.2005, 16:18
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Beitragvon dad1881 » 18.05.2007, 19:17

Hier mein Ergebniss mit Neuen System :)

Daten zum Rechner

CPU:
AMD Athlon64 3200+ 64bit

Mainboard:
ECS nFORCE3-A939

Arbeitsspeicher:
Corsair 1048 MB DDR @ 400mhz Dual Channel

Festplatte:
160 GB von Maxtor

Grafikkarte:
Geforce 7600 GT
*256 MB DDR3*

mehr klickt auf dem LINK in meine Sig (My System)

Bild
Bild

Bild

Benutzeravatar
Sgt.4dr14n
Moderator
Beiträge: 5259
Registriert: 08.07.2006, 14:36
Wohnort: München

Beitragvon Sgt.4dr14n » 18.05.2007, 19:23

:arrow: Sammelthread :mrgreen:
Mein Rechner wird zu 78,084 % mit Stickstoff gekühlt.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 28.07.2007, 09:02

hier mal meine werte mit Standart Takt ohne OC,

Bild

Mfg: Vulkano

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4304
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Beitragvon Joyrider » 03.08.2007, 10:10

Intel Core 2 Duo E6750 (2x 2,66GHz)
GigaByte P35-DS3
MSI NX8600GT (passiv)
2GB Corsair DDR2-800


Bei den Standardvorgaben vom 3DMark05 = 9861 Punkte
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Striker
Beiträge: 2549
Registriert: 13.10.2004, 20:28
Wohnort: Bad Oldesloe
Kontaktdaten:

Beitragvon Striker » 03.08.2007, 14:49

Das sind wieder so Sachen , die ich nicht verstehe! Hättest du dir statt nem Intel Core 2 Duo E6750 nen Intel E 6600 (oder sogar kleiner gekauft) und dafür dann lieber eine 8800 gts geholt, so hättest du spürbar mehr Leistung.
Den Unterschied bei der CPU hättest du nicht gemerkt und würdest du auch nicht merken...besonders dann wenn man anfängt die kleineren CPU´s zu übertakten.
Bild
Bild

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 03.08.2007, 14:54

Na, der E6600 kostet fast genauso viel wie der E6750. Sonst hast du prinzipiell recht, kommt drauf an was man mit dem System macht, bzw. ob man übertaktet.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 03.08.2007, 18:54

Die Mainstream Karten der G80 Generation sind einfach nur Müll.
Da sind die HighEnd Karten der letzten ATI/Nvidia Generation für das gleiche Geld eindeutig die bessere Wahl.

Benutzeravatar
Striker
Beiträge: 2549
Registriert: 13.10.2004, 20:28
Wohnort: Bad Oldesloe
Kontaktdaten:

Beitragvon Striker » 04.08.2007, 00:02

Faint hat geschrieben:Na, der E6600 kostet fast genauso viel wie der E6750. Sonst hast du prinzipiell recht, kommt drauf an was man mit dem System macht, bzw. ob man übertaktet.


der E 6750 ist schon ne ecke teurer als der e 6600...
das hätte schon gereicht um sich statt ner 8600er ne 8800er zu kaufen
Bild

Bild

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 04.08.2007, 00:17

Auf welche Quellen beziehst du dich?

http://geizhals.at/deutschland/?fs=e660 ... 0&y=11&in=
http://geizhals.at/deutschland/?fs=e675 ... 0&y=11&in=

Hier ist der E6750 20€ günstiger als ein E6600.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
linkin_park_forever
Moderator, hieß früher "vs"
Beiträge: 5825
Registriert: 13.03.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitragvon linkin_park_forever » 04.08.2007, 00:30

OT: Was macht Intel mit den "Alten"? E6600 kauft doch heute kein Schwein mehr, eben wegen E6750...
Desktop: Ryzen-APU auf mITX in Planung
Notebook: HP Spectre x360: 13,3" 1440p OLED, Core i7-6560U, 8 GB DDR3L, 256 GB M.2 NVMe SSD - Win 10
Smartphone: Motorola Moto X 2nd Gen: 5,2" 1080p OLED - Android 6.0

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4304
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Beitragvon Joyrider » 04.08.2007, 14:21

Striker hat geschrieben:Das sind wieder so Sachen , die ich nicht verstehe! Hättest du dir statt nem Intel Core 2 Duo E6750 nen Intel E 6600 (oder sogar kleiner gekauft) und dafür dann lieber eine 8800 gts geholt, so hättest du spürbar mehr Leistung.
Den Unterschied bei der CPU hättest du nicht gemerkt und würdest du auch nicht merken...besonders dann wenn man anfängt die kleineren CPU´s zu übertakten.

Ich hab mir bewusst die 8600GT gekauft, nämlich weil die passiv und leise ist und wie die CPU wenig Wärme entwickelt und daher der PC leise ist

Und die 8800GTs ist nicht nur mehr als doppelt (fast 3x) so teuer, sondern wird auch deutlich wärmer.

Ausserdem hätte ich für den E6600 10Euro mehr bezahlt als für den E6750



Und die Grafikkarte wird sowieso irgendwann getauscht, die CPU soll ein bischen halten
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
czuk
Moderator
Beiträge: 6858
Registriert: 01.06.2005, 05:59
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon czuk » 04.08.2007, 15:40

Gf8800GTS läuft bei mir @60°C. Das soll heiß sein?

Die Performance der 8600GT ist für ne Mainstreamkarte eigentlich schon fast unterirdisch, aber du hast da wohl andere Schwerpunkte wie du aufgeführt hast.

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 04.08.2007, 16:50

rofl ausser der 128bit anbindung der gf8600gt kapier ich net was ihr so drauf rum hackt echt unglaublich ich hab se drinne und zocke Flüssig

und 100euros für ne GF8600GT XXX ist nen suppi PL verhältniss

und im Benchmark bremmst einzig allein ram+Cpu bei mir aus net die Grafikkarte -.-

aber das ist hier nicht ganz passend also lassen was lieber

Benutzeravatar
Aero_Kool
Moderator
Beiträge: 3215
Registriert: 29.07.2005, 10:47
Wohnort: Maar (Hessen)

Beitragvon Aero_Kool » 04.08.2007, 17:38

Naja, warum wir so rummeckern ist eigentlich ganz einfach:
Die Karten sind für ihren Ensatzbereich schlicht und ergreifend unbrauchbar! Welcher der kommenden DX-10-Titel lässt sich denn mit so einer Karte flüssig zocken? Keiner.
DX-9-Titel mögen ja noch gehen, aber da bin ich dann auch wieder mit "High-End-Modellen" der Vorgänger-Generation besser beraten.
PC 1 -> updated

PC 2 -> im Umbau

Mein Blog
...immer aktuell, schaut doch mal rein. ;)

Benutzeravatar
Striker
Beiträge: 2549
Registriert: 13.10.2004, 20:28
Wohnort: Bad Oldesloe
Kontaktdaten:

Beitragvon Striker » 04.08.2007, 17:44

Joyrider hat geschrieben:
Striker hat geschrieben:Das sind wieder so Sachen , die ich nicht verstehe! Hättest du dir statt nem Intel Core 2 Duo E6750 nen Intel E 6600 (oder sogar kleiner gekauft) und dafür dann lieber eine 8800 gts geholt, so hättest du spürbar mehr Leistung.
Den Unterschied bei der CPU hättest du nicht gemerkt und würdest du auch nicht merken...besonders dann wenn man anfängt die kleineren CPU´s zu übertakten.

Ich hab mir bewusst die 8600GT gekauft, nämlich weil die passiv und leise ist und wie die CPU wenig Wärme entwickelt und daher der PC leise ist

Und die 8800GTs ist nicht nur mehr als doppelt (fast 3x) so teuer, sondern wird auch deutlich wärmer.

Ausserdem hätte ich für den E6600 10Euro mehr bezahlt als für den E6750



Und die Grafikkarte wird sowieso irgendwann getauscht, die CPU soll ein bischen halten



Ich hatte nicht umsonst geschrieben" Oder kleiner" ;)
Wenn du dir mal die Gainward 8800 gts anhören würdest, wüsstest du, dass die so gut wie nicht hörbar ist...da haben die echt nen klasse Lüfter rauf gebaut.
Und nur weil die 60° "warm" wird, heizt das nicht den ganzen Rechner auf.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 04.08.2007, 17:45

Vulkano hat geschrieben:und zocke Flüssig


das ist der Punkt, was zockst du denn flüssig? Vorgängerhighendkarten haben einfach mehr Rohleistung und sind verhältnismäßig günstiger, wenn du dir ein Auto aussuchen könntest, Ferrari oder Fiat, was würdest du nehmen? Klar, du kannst in der Stadt mit beiden 50 fahren, aber wie siehts auf der Autobahn aus ;) (Der Preis fällt hier in dem Beispiel aus :mrgreen: )
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
Joyrider
Beiträge: 4304
Registriert: 27.09.2006, 08:45
Wohnort: 127.0.0.1

Beitragvon Joyrider » 04.08.2007, 19:25

World of Warcraft - permanent 85fps
Test Drive Unlimited - max Details
Oblivion - max Details, Bloom + Anti-Aliasing
CSS - max Details, 16 anisotropische Filterung usw usw - immer über 120fps

Mehr hab ich noch nicht getestest, Auflösung war je 1024x768

Und mir ist schon klar das die 8600GT "schwach" ist, aber ich gebe keine 300€ oder mehr für ne Grafikkarte aus, die ich noch nicht brauche und fast 150W frisst und 60 Grad hin oder her, die ist definitiv lauter als meine 8600GT und das was ich wollte habe ich: Einen leisen PC

Und das die Karte irgendwann getauscht wird ist auch klar

Und Windows Vista benutze ich nicht und werde ich nicht benutzen, daher sind mir auch künftige DirectX10-Spiele egal und was die an Leistung benötigen werden
AMD FX-8350 (8x 4GHz) - 32 GB RAM (4x 8GB DDR3) - NVIDIA 1070 + AMD 6970 - 500GB SSD / 2TB HDD / 3TB HDD

Benutzeravatar
Faint
Beiträge: 4812
Registriert: 31.08.2006, 13:42
Wohnort: Limbach-Oberfrohna

Beitragvon Faint » 04.08.2007, 19:37

Von 300€ redet auch keiner, ne X1950Pro für 130€ ist sehr silent, verballert nichtmal 70W und ist bedeutend schneller als deine 8600GT.
/// DFI LP UT 790FX-M2R // AMD Phenom II X3 720 BE // 4GB D9GMH // XFX HD4830 CF // WD3200AAKS // Corsair HX520W

Benutzeravatar
Vulkano
Beiträge: 1588
Registriert: 11.01.2004, 03:58
Wohnort: Wesel
Kontaktdaten:

Beitragvon Vulkano » 04.08.2007, 23:18

jepp Faint...... genau...... ouh backe...... "BEDEUTEND SCHNELLER"....

lalalaaa.....

woooooozaa


Zurück zu „Grafikkarten-Tuning & Benchmarks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste